Ein Klavier für Ihre Musik.

Magazin

  • 01.02.2022

    Was bedeutet „alt“ für ein Klavier oder einen Flügel?

    Haben Sie auch schon einmal von einem Bekannten gehört, er habe ein wirklich altes Klavier zu Hause? Wenn man dann fragt, wie alt das Instrument denn sei, bekommt man selten eine realistische Antwort, da viele gar nicht wissen wie alt ihr Instrument daheim wirklich ist. „Sehr alt, bestimmt über 25 Jahre“, kann aber auch die Antwort lauten. Ist das alt?

  • 03.01.2022

    Stummschaltung – Warnung vor dem Unterschied des Klangs

    Stummschaltbare Klaviere sind heutzutage eigentlich fast eine Art von Standard geworden. Wenn Sie ein Klavier suchen, sehen Sie oft, dass es eine sogenannte Stummschaltungseinrichtung hat, mit der man die Hämmer kurz vor Anschlagen der Saiten stoppt und man in diesem Moment über Kopfhörer ein digitalen Instrument hört, obwohl man immer noch an seinem akustischen Instrument sitzt und dieses bespielt.

  • 07.12.2021

    Die Zukunft des Service am Instrument

    Wir gehen immer davon aus, dass alles beim Alten bleibt – oder besser wird. Zumindest hoffen wir das. Doch die Entwicklung im Klavierbau und bei dem Service-Personal, das sich um ihr Instrument zu Hause kümmert, wird immer rarer …
    Das glauben Sie nicht, da Sie immer wieder Annoncen von Klavierstimmern finden, die sich über Kleinanzeigen anbieten?

  • 09.11.2021

    Vergessene und nicht beachtete Errungenschaften des Klavierbaus

    Klavierbauer sind normalerweise ein ganz besonderer Schlag von Menschen – meistens im besten Sinne. Denn diejenigen, die wirklich für den Beruf des Klavierbaus brennen, die mit Hingabe dem Instrument und seinen technischen Möglichkeiten „auf die Schliche“ kommen wollen, geben niemals auf, tiefer zu blicken, als der alltägliche Beruf von ihnen verlangt.

  • 29.09.2021

    Gebrauchtes Klavier mit Stummschaltung anstelle Digital-Piano

    Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Digital-Pianos im Handel recht rar geworden sind. Dies hat unterschiedliche Gründe, vor allem aber ist die Pandemie schuld und dass der Lieferverkehr aus Asien recht langsam vonstattengeht, von dort, wo die meisten Digital-Pianos hergestellt werden.

  • 02.08.2021

    Der falsche Wunsch nach dem Besten

    Warum stecken Automobilkonzerne so viel Geld in die Formel 1, warum investieren Sportfirmen viel Geld, damit Fußballstars ihre Schuhe tragen? Nun, der Gewinn ist, dass die sogenannten Fans dann genau dies auf sich reflektieren und dieselbe Marke wie ein bestimmter Fahrer oder Fußballspieler besitzen möchte. Der Faktor Marketing ist einer der wichtigsten in diesem Bereich. Wie ist das bei Flügeln und Klavieren?

  • 02.07.2021

    Das ungewöhnlichste Instrument der Welt (neben der Orgel)

    Es ist sicherlich auch in 2021 ein anderer Jahresbeginn als wir alle es uns Ende vergangenen Jahres gewünscht hätte. Aber es gibt auch Positives: Das Klavier!

  • 10.05.2021

    Regionale Identität

    Was uns heutzutage alles als regionale Produkte in den Supermärkten angeboten wird, ist bemerkenswert. Und oftmals macht es auch Sinn, sich zu informieren, was tatsächlich aus der Region kommt, um diese zu unterstützen, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, da der Transport nun einmal eine große Menge an CO2-Gasen in die Umwelt bläst. Doch wie sieht es mit der Infrastruktur aus, die wir so gerne vor unserer Haustür haben?

  • 16.04.2021

    Wahrheit zählt!

    Oftmals melden sich Leser unseres Magazins bei mir, um sich beraten zu lassen, welches Instrument von den angebotenen man erwerben sollte. Die meisten haben sich längst umgeschaut und haben schon eine Auswahl getroffen. Aber die letztendliche Entscheidung wollen sie dennoch gerne absprechen, sich bestätigen lassen.

  • 02.03.2021

    Die Liebe zum Klavier

    Was sich 2020, dem Jahr, das von der Corona-Pandemie gekennzeichnet war, gezeigt hat, ist die Bedeutung und die Liebe zum Instrument Klavier. Zahllose Privatiers haben sich wieder an das Instrument erinnert, haben sich zurück an ihr Instrument gewandt. Dies zeigt, dass das Klavier immer noch – obwohl schon zigfach als tot erklärt – so lebendig ist wie noch vor 100 Jahren, als der große Instrumentenboom in den bürgerlichen Haushalten eingesetzt hatte.

Weitere Neuigkeiten zu Instrumenten und Musik auf: PianoNews logo
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Keine Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt neben den technisch notwendigen „Sitzungs-“Cookies nur Matomo Tracking.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.